Zum Inhalt der Seite

Aal überbacken

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Fischgerichte 

Zutaten:
7 El. Olivenöl
5 Knoblauchzehen
10 Gehackte Salbeiblätter
1 kg Küchenfertiger Aal
1/4 l Wasser
Salz, Pfeffer
4 Eier
50 g Semmelbrösel
75 g Geriebener Parmesan
1 Zitrone

Zubereitung
Öl in einer passenden Form erhitzen, gehackten Knoblauch und Salbei 5 min.
anschwitzen. Den gesäuberten und in Portionsstücke geteilten Aal hinein-
geben und 5 min. anbräunen. Das Wasser hinzugeben, mit Salz und Pfeffer
würzen und zugedeckt in den Ofen schieben. Bei 180 °C ca. 30 min.
garen, bis der Fisch weich ist.
Eier, Semmelbrösel, Parmesan, Zitronensaft mit Pfeffer und Salz gut
vermengen und über den Fisch geben. Den Grill einschalten und grillen bis
sich eine goldbraune Kruste bildet.
Mit einigen Salbeiblättern sofort servieren

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen