Zum Inhalt der Seite

Aal in Ruländer

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Fischgerichte 

Zutaten:
2 Aale à gut 500 gr.
100 gr Schalotten
100 gr. Porree
150 gr. Champignons
100 gr. Tomaten
1/4 l Ruländer
1/4 l Schlagsahne
2 Stengel Thymian, 2 Stengel Petersilie, 1 Lorbeerblatt

Zubereitung
Aal häuten, filieren, das dunkle Unterhautfettgewebe ablösen, in Stücke
schneiden; Aalstücke in Butter blind werden lassen, Kraeuter, gehackte
Schalotte und Lorbeer zugeben, mit Wein ablöschen, nach ca. 4 min. die
Sahne zugeben; nach weiteren 5 min. Aal warmstellen, Sauce cremig einkochen,
durchsieben und mit Pfeffer und Salz (evtl. eine Spur Muskat!) abschmecken
mit den in Butter geschwenkten Gemüsen anrichten; dazu Tagliatelle

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen