Zum Inhalt der Seite

Aioli II

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Marinaden  Saucen 

Zutaten:
6 gr. Knoblauchzehen
1 Prise Salz
1 El. Zitronensaft
3 Eigelb
1/4 l Olivenöl

Zubereitung
Knoblauch schälen, auspressen und mit Salz und Zitronensaft in einer
Schüssel vermengen. Ein Eigelb nach dem anderen kräftig runterrühren,
die Hälfte des Öls tropfenweise unterschlagen, wenn die Masse beginnt
cremig zu werden, das restliche Öl teelöffelweise hineinrühren.
Aioli passt zu gegrilltem Fleisch, Meeresfrüchten, Artischocken und
gekochten Eiern.

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen