Zum Inhalt der Seite

Amarena-Plätzchen

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Gebäck  Kuchen  Pralinen 

Zutaten:
250 g Creme fraîche
100 g Puderzucker
1 El. Kirschwasser
1 Unbehandelte Zitrone; 1Tl
--abgeriebene Schale
1 Spur ;Salz
300 g Mehl
Außerdem:
-Etwas Mehl zum Ausrollen
1 Glas Amarena-Kirschen(360g)
2 Eigelb z. Bestreichen
Hagelzucker

Zubereitung
Creme fraîche und Puderzucker verrühren, Kirschwasser, Zitronenschale und
Salz unterrühren. Dann das gesiebte Mehl unterheben. Den Teig über Nacht
kühl stellen. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche 1/2cm dick
ausrollen. Abgedeckt etwa 10Min. ruhen lassen. Die Amarena-Kirschen
abtropfen lassen. Runde Plätzchen (4cm Durchmesser) ausstechen und mit
verrührtem Eigelb bestreichen. Kirschen halbieren und auf die Plätzchen
setzen. Mit Hagelzucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen auf der
mittleren Einschubleiste backen.
Backzeit: ca. 15-20 Minuten pro Blech
Elektroherd: 175-200?C Gasherd: Stufe 2-3 Umluftherd: 150-175?C

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen