Zum Inhalt der Seite

Amaretti di Saronno (Mandelkekse)

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Gebäck  Kuchen  Pralinen 

Zutaten:
200 g Süsse Mandeln
200 g Zucker
2 Eiweiss
2 El. Zitronensaft
Puderzucker

Zubereitung
Die Mandeln überbrühen, schälen und im Ofen bei schwacher Hitze
trocknen lassen. Danach zusammen mit der Hälfte vom Zucker in einem
Mörser zu feinem Pulver zerstossen.
In einer kleinen Schüssel das Eiweiss zu Schnee schlagen, den
restlichen Zucker löffelweise einrieseln lassen und untermischen.
Wenn sich der Zucker aufgelöst hat, das Mandelmehl und den
Zitronensaft hinzufügen und die Masse in einen Spritzbeutel mit
Lochtülle füllen.
Ein Backblech einfetten und mit Mehl bestäuben.
Nussgrosse Teighäufchen in genügendem Abstand draufsetzen, damit sie
nicht aneinanderkleben. Die Häufchen mit dem Daumen leicht
eindrücken.
Mit Puderzucker bestreuen und zwei Stunden ruhen lassen.
Bei mittlerer Hitze backen: Die Amaretti gehen auf und werden innen
hohl.
entnommen: Grosses Buch der Italienischen Küche, Herausgegeben in
Zusammenarbeit mit der "Accademia Italiana della Cucina", Schiessl
Fachvertriebs-Gmbh, ohne Ort, 1993 (Italienisches Orginal
herausgegeben bei Mondadori, Mailand, 1986)

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen