Zum Inhalt der Seite

Ananas-Chili

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Gemüsegerichte  Kartoffel- 

Zutaten:
1 Dose (650 g) Ananas in Stücken
1 El. Öl
750 g Schweineschulter,
in 2,5 cm Würfel geschnitten
1 Tl. Knoblauchsalz
1 Tl. Salz
1/4 Tl. gemahlener schwarzer Pfeffer
1 große Zwiebel, gehackt
1 El. Chilipulver
225 g Tomatensauce
75 g Tomatenmark
120 ml Rinderbrühe
1 Grüne Paprikaschote - geschnitten

Zubereitung
Die Ananas abtropfen lassen und den Saft aufbewahren. Das Öl in
einer grossen Pfanne erhitzen und darin die Fleischwürfel
kräftig anbräunen. Mit Knoblauchsalz und Salz und Pfeffer
abschmecken. Zwiebel dazugeben und noch 1 Minute
braten. Chilipulver darüberstreuen. Tomatensauce,
Tomatenmark, Ananassaft und Brühe hinzufügen und alles gut
miteinander vermischen. Locker zudecken und 1 Stunde köcheln
lassen. Ananas und Paprika dazugeben und noch 10 Minuten
köcheln lassen. Heiss mit gekochtem Reis servieren.
Reine Kochzeit: etwa 1 1/4 Stunden
Portionen: 6

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen