Zum Inhalt der Seite

Ananashuhn - Bewegungsbraten im Wok

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Geflügelgerichte 

Zutaten:
1/2 Huhn
1 Pfund Ananas aus der Dose, getrocknete Stücke
(Sesamöl nach Wunsch)
Erdnussöl
Stärke
Hühnersuppe
1 Tl. Zucker
1 Tl. Weinbrand
1 Tl. Sojasauce
Salz

Zubereitung
Das Huhn in kleine Stücke schneiden. Ein wenig Öl im Wok erhitzen,
danach Ananas, ein bisschen Salz und genügen Suppe hinzugeben und 1
Minute kochen. Nun das Huhn und Stärke mit Wasser verdünnen, bis man
eine gebundene Sosse erhält. Sesamöl, Weinbrand, Sojasauce und Zucker
dazugeben und unter ständiger Bewegung 2-3 Minuten kochen. Danach
sofort servieren.

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen