Zum Inhalt der Seite

Anisplätzchen

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Gebäck  Kuchen  Pralinen 

Zutaten:
5 Eigelb
400 g Puderzucker
1 Tl. gem. Anis oder
2 Tl. Anissamen
1/2 Tl. Hirschhornsalz
Zucker zum Bestreuen

Zubereitung
Eigelb und Puderzucker schaumig rühren. Anis und Hirschhornsalz
unterrühren, mit 2 Teelöffeln Teighäufchen auf ein mit Backpapier
belegtes Backblech setzen, mit wenig Zucker bestreuen.
Schaltung:
180 - 200°, 2, Schiebeleiste v.u.
160 - 180°, Umluftbackofen
8 - 10 Minuten
Tip: Statt Anis Ingwer oder Vanille verwenden.

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen