Zum Inhalt der Seite

Apfel-Dinkel-Törtchen

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Gebäck  Kuchen  Pralinen 

Zutaten:
150 g Butter; oder hochwertige
-Margarine
120 g Vollrohrzucker
1 Spur Meersalz
3 Eier
200 g Dinkel; fein gemahlen
1 Tl. Weinstein-Backpulver
100 g Mandeln; geschält
3 Säuerliche Äpfel
2 El. Zitronensaft

Zubereitung
Die Butter oder Margarine schaumig rühren, den Rohrzucker und das
Meersalz dazugeben und weiter rühren. Nach und nach ein Ei nach dem
anderen unterschlagen. Den gemahlenen Dinkel mit dem Backpulver
mischen und darunterrühren. Die Mandeln in einer Pfanne goldbraun
rösten, die Hälfte der Mandeln unter den Teig rühren. Die Äpfel grob
raspeln, mit dem Zitronensaft beträufeln und sofort unter den Teig
mischen.
Kleine Papierförmchen auf ein Backblech legen, den Teig in die
Förmchen verteilen, die restlichen Mandeln darüberstreuen.
Im auf 175 °C vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen.

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen