Zum Inhalt der Seite

Apfel-Kissel (Jablotschnyj kisel)

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Desserts  Nachspeisen 

Zutaten:
1000 g Äpfel; mit kräftigem
-- Geschmack, z.B. Boskop
1/2 Tas. Kartoffelstärke; Menge
-- anpassen, u.U. bis zur
-- Hälfte mehr
200 g Zucker
1/2 Zitrone; Saft
1 Zimtstange
Zucker; zum Ausstreuen

Zubereitung
Die Äpfel würfeln und in wenig Wasser weich kochen. Eine Tasse
(bezogen auf Zubereitung mit 1 kg Äpfeln) des Suds beiseite stellen
und abkühlen lassen. Die Kartoffelstärke darin auflösen.
Die Äpfel durch ein Sieb passieren und mit dem restlichen Kochsaft
vermischen. Die sollte fünf Tassen (bezogen auf Zubereitung mit 1 kg
Äpfeln) Flüssigkeit ergeben (sonst die übrigen Zutaten in den
Mengen anpassen). Mit dem Zucker, den Zitronensaft vermischen, Zimt
zugeben und aufkochen. Die Kartoffelstärke hineingeben und unter
ständigem Rühren wiederholt zum Kochen bringen.
Eine Stein- oder Porzellanform mit Wasser ausspülen, mit etwas
Zucker ausstreuen und den Sirup hineingeben. Kaltstellen.
Bemerkung: beim Backen eines Apfelkuchens die Schalen und Gehäuse
der Äpfeln auskochen und daraus einen Kissel zubereiten.

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen