Zum Inhalt der Seite

Apfel-Zimttorte

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Gebäck  Kuchen  Pralinen 

Zutaten:
Für den Teig
150 g Butter
175 g Zucker
225 g Mehl
1 Ei
1/2 Päck. Backpulver
Für den Belag
5-6 Äpfel (Boskoop, Jonagold oder Cox Orange)
1/2 l süße Sahne
Mandeln, geraspelt
Zimt
ZUcker
1/4 l Weißwein
1 Päck. Tortenguß, klar

Zubereitung
Mehl mit Backpulver vermischen. Butter und Zucker schaumig rühren, Ei
hinzugeben und verrühren. Mehl nach und nach zugeben.
Teig teilen und in zwei Springformen (24 cm ) füllen. Bei 180°C in ca. 15
min. zwei Böden backen. Böden aus der Form nehmen und jeden mit Mandeln,
Zimt und Zucker bestreuen.
Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Weißwein
erhitzen, die Apfelspalten hinzugeben und ca. 3 Minuten darin dünsten.
Apfelspalten herausnehmen und den Wein-Saft mit dem Tortenguß andicken, dann
auf einem Boden verteilen. Die Apfelspalten darauf legen.
Sahne steif schlagen, auf Apfelspalten geben und mit dem zweiten Boden
bedecken.

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen