Zum Inhalt der Seite

Apfelbettelmann

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Desserts  Nachspeisen 

Zutaten:
800 g Äpfel
300 g Altbackenes Schwarzbrot
- mit Rinde, in Scheiben
60 g Zucker
1/4 Tl. Zimt
4 cl Rum
100 g Rosinen
Butter oder Margarine für die Form
50 g Butter in Flöckchen
Puderzucker

Zubereitung
1. Aus den Äpfeln ein dickes Mus kochen und abkühlen lassen ( evtl.
Apfelmus guter Qualität aus dem Glas).
2. Das Schwarzbrot reiben, auf ein Blech streuen und im vorgeheizten Herd
bei 180 °C bräunen, dabei öfter umrühren. Abgekühlt mit Zucker, Zimt und
Rum vermischen.
3. Eine kleine Backform (1,5 l Inhalt) mit Butter (Margarine) ausstreichen
und schichtweise mit Bröseln, Rosinen und Apfelmus füllen. Die unterste
und oberste Schicht sollten Brösel sein. Die letzte Schicht mit den
Butterflöckchen belegen.
4. Im vorgeheizten Herd bei ca. 180 °C (unterste Schiene) etwa 20 Min.
backen. Vor dem Anrichten mit Puderzucker besieben und mit Vanillesauce
servieren.

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen