Zum Inhalt der Seite

Apfelcrêpes mit Karamelsoße

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Desserts  Nachspeisen 

Zutaten:
Crêpes
80 g Mehl
2 Eier
1 Eigelb
1 El. Zitronensaft
1/8 l Milch
30 g flüssige Butter
30 g Zucker
Salz
30 g Butterschmalz
Füllung
500 g Äpfel
20 g Butterschmalz
Saft von 1/2 Zitrone
2 El. Calvados (Apfelschnaps)
Karamelsoße
100 g Zucker
1/8 l kochendes Wasser
1/2 1 Milch
1 bis 2 El. Speisestärke
1 Eigelb
1 Päckchen Vanillinzucker

Zubereitung
Aus den angegebenen Zutaten (bis auf den Butterschmalz) einen
Pfannkuchenteig bereiten und 20 Minuten quellen lassen. Butterschmalz
in einer kleinen Pfanne erhitzen und nacheinander acht Crêpes darin
backen.
Für die Füllung Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen, Äpfel in
Spalten schneiden. Butterschmalz erhitzen und Apfelspalten mit
Zitronensaft darin andünsten (nicht zerfallen lassen). Calvados
dazugeben. Crêpes mit den Äpfeln füllen und je zwei Crêpes auf einem
Teller anrichten.
Für die Karamelsoße Zucker im offenen Kochtopf bräunen. Topf von der
Kochstelle nehmen und den Zucker mit kochendem Wasser ablöschen.
Milch (etwas zum An rühren der Speisestärke zurücklassen) zum
Karamel geben und ankochen. Speisestärke mit Eigelb, Vanillinzucker
und Milch verquirlen, einrühren und in der Nachwärme fertiggaren.
Die Karamelsoße zu den Crêpes reichen.

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen