Zum Inhalt der Seite

Apfeldessert ¯Tosca«

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Desserts  Nachspeisen 

Zutaten:
4 Äpfel
1/2 Zitrone (Saft von)
1/8 l Portwein
50 g Mandeln, gehackt
50 g Rosinen
1 El. kernige Haferflocken
2 El. Honig
1/8 l Milch
3 Eigelb
2 El. Zucker
1 El. Speisestärke
1 Vanilleschote (herausgeschabtes Mark von)
125 g süße Sahne
3 Eiweiß
3 El. Zucker
30 g Mandelblätter

Zubereitung
Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen, Äpfel quer halbieren und in
eine gefettete Auflaufform setzen. Äpfel mit Zitronensaft und Portwein
begießen.
Mandeln mit Rosinen, Haferflocken und Honig mischen und die Masse in
die Äpfel füllen. Form in den vorgeheizten Backofen setzen.
E: Mitte. T: 200°C / 10 Minuten.
Milch mit Eigelb, Zucker, Speisestärke und Vanillemark unter Rühren
aufkochen und abkühlen lassen.
Sahne steif schlagen und unterheben. Creme auf die Apfelhälften
füllen.
Eiweiß mit Zucker steif schlagen und darübergeben.
Mit Mandelblättern bestreuen und Form wieder in den Backofen setzen.
E: Mitte. T: 175°C / 25 bis 30 Minuten.
Sofort servieren.

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen