Zum Inhalt der Seite

Apfelhälften mit Mandelbaiser

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Desserts  Nachspeisen 

Zutaten:
Für 4 - 6 Portionen
1 Pk. Vanillesaucenpulver
1/2 l Milch
2 El. Zucker
Fett für die Form und zum Bestreichen
4 - 5 Äpfel (800 g)
1 Eiweiß
1 Pk. Vanillinzucker
75 g gemahlene Mandeln

Zubereitung
1. Vanillesauce mit Milch und Zucker nach Packungsanweisung
zubereiten und auskühlen lassen.
2. Eine flache Auflaufform ausfetten. Äpfel waschen, quer
durchschneiden und mit dem Kugelausstecher die Kerngehäuse entfernen.
Die Schnittflächen mit Fett bestreichen.
3. Eiweiß steif schlagen, Vanillinzucker unter Rühren langsam zum
Eischnee geben. Mandeln unterheben.
4. Apfelhälften mit der Mandelmasse füllen, in die Form setzen
und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3) auf der
2. Einschubleiste von unten 15 - 20 Minuten backen. Mit der
Vanillesauce servieren.
Pro Portion (bei 6 Portionen) ca.
6g E, 11 g F, 28g KH = 242 kcal (1011 kJ)
Als Menüvorschlag:
Vorspeise: Gebackene Rote Bete
Hauptspeise: Rotzungenfilet mit Champignonsauce
Nachspeise: Apfelhälften mit Mandelbaiser

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen