Zum Inhalt der Seite

Apfelkonfekt

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Gebäck  Kuchen  Pralinen 

Zutaten:
8 mittl. Äpfel; Boskop, geschält
-- und feingeschnitten
125 ml ;Wasser
400 g Brauner Rohrzucker
30 g Gelatineblätter
125 g Haselnüsse; gehackt
1 El. Zitronensaft
1 Tl. Zimt
75 g Puderzucker
1 El. Maisstärke

Zubereitung
Apfelstücke mit dem Wasser weich kochen. Die gekochten Äpfel durch
ein Sieb streichen und den braunen Rohrzucker hinzufügen. Die
Mischung unter häufigem Rühren bei schwacher Hitze etwa 30 Minuten
kochen, bis sie eindickt.
Die in kaltem Wasser eingelegte Gelatine gut ausdrücken und unter das
heisse Apfelpüree rühren (Topf vorher vom Feuer nehmen). Die Masse
im Kühlschrank etwas fester werden lassen. Dann die Haselnüsse mit
Zimt und Zitronensaft vermischen und unter die Apfelmischung heben.
Alles in eine viereckige Form geben und etwa 1 cm hoch ausstreichen.
Im Kühlschrank ganz abkühlen lassen.
Dann in Quadrate von etwa 2 cm Seitenlänge schneiden. Den
Puderzucker und die Maisstärke sieben und vermischen: die
Apfelquadrate darin wälzen.

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen