Zum Inhalt der Seite

Apfelkuchen auf die schnelle Art

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Gebäck  Kuchen  Pralinen 

Zutaten:
250 g Margarine
250 g Zucker
5 Eier
1 Pk. Vanillezucker
350 g Mehl
1 Pk. Backpulver
1000 g Äpfel
1 Pk. Puderzucker

Zubereitung
Äpfel schälen und in feine Scheiben schneiden. Margarine schaumig
rühren. Eier, Zucker und Vanillezucker zugeben und gut verrühren. Mehl
und Backpulver sieben und unterrühren. Die Apfelscheiben unter den Teig
heben. Die Mischung auf ein gefettetes Blech streichen und bei 200-220 °C
ca. 30 Minuten backen. Puderzucker mit etwas kaltem Wasser zum Guss
verrühren und auf dem noch heissen Kuchen verteilen.

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen