Zum Inhalt der Seite

Apfelpfannkuchen II

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Mehlspeisen  Nudeln 

Zutaten:
2 Äpfel
1 El. Sultaninen
60 g Zucker, Zimt
4 Eier
1/4 l Milch
125 g Mehl
Salz, Margarine, Zimtzucker

Zubereitung
Äpfel schälen, entkernen, in dünne Scheiben schneiden, mit
Sultaninen, Zucker u. Zimt bestreut 20 Min. ziehen lassen.
Aus Eigelb, Milch, gesiebtem Mehl und Salz einen Teig rühren.
Eiweiss steifschlagen, locker unter den Teig heben. Apfelscheiben
untermischen. Margarine in der Pfanne erhitzen, 1/4 der Teigmasse
hineingeben, Apfelpfannkuchen bei mittlerer Hitze in ca. 6-8 Min.
beidseitig braten. Die übrige Teigmasse ebenso braten,
Pfannkuchen mit Zimtzucker bestreut servieren. Tip: Auch mit
entsteinten Kirschen oder Heidelbeeren sehr gut. Mit einer
Suppe als Vorspeise ein nahrhaftes, süsses Hauptgericht.
29.01.1994

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen