Zum Inhalt der Seite

Apfelsauce mit Salbei

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Marinaden  Saucen 

Zutaten:
Zutaten
2 Kochäpfel
1/2 El. Zucker
; schwarzer Pfeffer
1 Tl. gehackter Salbei

Zubereitung
Schälen Sie die Äpfel, entfernen Sie die Kerngehäuse und schneiden Sie
die Äpfel in Scheiben. Dann werden sie unter gelegentlichem Rühren in
einem Topf gegart, dessen Boden knapp mit Wasser bedeckt ist. Geben Sie
Zucker und eine Prise schwarzen Pfeffer hinzu und rühren Sie den gehackten
Salbei hinein. Lassen Sie die Sauce 5 Minuten zugedeckt stehen, bevor Sie
sie servieren. Die Sauce kann auch durch ein Sieb passiert werden, bevor Sie
den Salbei unterrühren. Sie paßt zu gebratener Ente oder Schweinebraten.

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen