Zum Inhalt der Seite

Apfelsinencreme mit Walnüssen

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Desserts  Nachspeisen 

Zutaten:
4 Apfelsinen
6 Blatt weisse Gelatine
1 Pk. Naturjoghurt
1 Ei; getrennt
2 El. Walnüsse; gehackt
1 Pk. Vanillinzucker

Zubereitung
Apfelsinen halbieren und auspressen. Gelatine im Saft einweichen und
unter Rühren erhitzen, bis sich die Gelatine aufgelöst hat. Joghurt
mit dem Eidotter, Walnüssen, Zucker und Vanillinzucker verrühren
und löffelweise unter den abgekühlten Saft rühren.
Eiweiss mit einer Prise Salz steif schlagen und unter die Masse heben.
In den Kühlschrank stellen, bis eine feste Creme entsteht.

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen