Zum Inhalt der Seite

Apfeltorte mit feinem Sahne-Belag

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Gemüsegerichte  Kartoffel- 

Zutaten:
Teig
250 g Mehl
125 g Zucker
1 Ei
150 g Margarine oder Butter
Für den Belag
7-8 saure Äpfel
Saft einer Zitrone
150 g Margarine oder Butter
125 g Zucker
1 Ei
Schale 1 unbehandelten Zitrone
100 g Mehl
1/4 l Sahne
1 El. Zucker
100 g Mandeln

Zubereitung
Aus den Teigzutaten einen Mürbeteig kneten. 30 Min. kalt stellen. 2/3 des
Teigs auf dem Boden einer 26er Springform ausrollen. Den Rest ca. 3cm am
Formrand hochziehen. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden
und mit Zitronensaft beträufeln. Apfelviertel kranzförmig dicht
nebeneinander in die Springform legen. Dann Fett, Zucker, Ei und geriebene
Zitronenschale schaumig rühren. Mehl zufügen, kurz unterrühren. Sahne steif
schlagen und unter den Teig heben. Die Masse auf die Äpfel geben und
gleichmäßig verteilen. Mit Zucker und Mandeln bestreuen. Im vorgeheizten
Backofen bei 180-200°C (Stufe 2-3) ca. 55-65 Min. backen. In der Form
erkalten lassen und dann herausnehmen.
Anm.: schmeckt auch mit anderen herzhaften Früchten.

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen