Zum Inhalt der Seite

Appenzeller Schweinsfilet

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Fleischgerichte 

Zutaten:
Für 2-3 Portionen
300 g Schweinefilet
Salz
Pfeffer
Paprika
1 El. Öl
200 g frische
Champignons
1 Tl. Zitronensaft
15 g Butter
1 kl. Zwiebel
1/2 Bd. gehackte Petersilie
1 Schuß Weißwein
125 g Appenzeller Käse
10 g Butter

Zubereitung
Schweinefilet in nicht zu dicke Scheiben schneiden, mit Salz, Pfeffer
und Paprika würzen, in heißem Öl auf 3 oder Automatik-Kochplatte 8-10
beidseitig kurz anbraten. Dachziegelartig in eine flache, gefettete
Gratinform schichten.
Geputzte Champignons halbieren, mit Zitronensaft beträufeln,
zusammen mit kleingeschnittener Zwiebel und Petersilie in Butter
10 Minuten auf 2 oder Automatik-Kochplatte 4-5 dünsten. Mit Salz und
Pfeffer würzen, mit Weißwein ablöschen. Champignons um das Fleisch
verteilen. Den Käse in dünne Scheiben schneiden, auf das Fleisch legen
und im vorgeheizten Backofen oder unter dem Grill ca. 12-15 min. garen,
bis der Käse schmilzt.
Schaltung:
180-200°, 2. Schiebeleiste v u.
160-180°, Umluftbackofen
Dazu schmeckt frisches Baguette.

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen