Zum Inhalt der Seite

Aprikosenmousse im Schokoladenschälchen

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Desserts  Nachspeisen 

Zutaten:
200 g frische Aprikosen
Zucker nach Geschmack
1 El. Madeira
100 g Schlagsahne
2 Schokoladenschälchen
Aprikosensaft
Aprikosengeist
gehackte Pistazien zum Garnieren

Zubereitung
Die Aprikosen kurz in kochendes Wasser tauchen, mit einem Schaumlöffel
herausnehmen und abschrecken. Die Aprikosen häuten, halbieren und
entsteinen. Eine zur Dekoration zurückbehalten und in Spalten
schneiden. Restliche Aprikosen zur Hälfte mit Zucker und Madeira
pürieren, andere Hälfte in kleine Stückchen schneiden.
Die Schlagsahne steif schlagen. Etwas von der Sahne für die Dekoration
zurückbehalten. Die Aprikosenmasse mit den Aprikosenstückchen unter
die Schlagsahne ziehen und kalt stellen. Mit einem Esslöffel Nocken
ausstechen und diese in die Schokoladenschälchen setzen. Mit
Sahnehäufchen und Aprikosenspalten garnieren. Die Sahnehäufchen mit
gehackten Pistazien bestreuen und das Ganze mit Aprikosensaft,
gemischt mit etwas Aprikosengeist, umgiessen.
Dinner for two vom 3.8.94
Vorspeise: Eier im Tomatennest
Hauptspeise: Frischlachs mit Gurken und Dill
Nachspeise: Aprikosenmousse im Schokoladenschälchen

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen