Zum Inhalt der Seite

Aprimatensuppe

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Suppen  Vorspeisen 

Zutaten:
1 Blondorange
25 g Getrocknete Aprikosen
500 g Reife Aprikosen
250 g Gelbe Tomaten; (*)
250 ml Mineralwasser m. Kohlensäure
-- evtl. mehr
;Salz
;Pfeffer
1 Zweig Purpurbasilikum
3 Blättchen Minze

Zubereitung
Wenig Orangenschale mit dem Zestenmessser dünn abziehen. Dann die
Frucht zu Saft pressen und über die getrockneten Aprikosen giessen.
Zwei Stunden zugedeckt quellen lassen.
Die Aprikosen halbieren, entsteinen und mit den eingeweichten
Aprikosen pürieren. Die Tomaten kurz überbrühen, kalt abschrecken
und enthäuten. Anschliessend halbieren, entkernen und in Würfel
schneiden. Locker unter das Aprikosenpüree mischen. Mit
Mineralwasser aufgiessen und würzen. Die Kräuter in Stücke zupfen
und am Schluss darüberstreuen.
(*) Die gelben Tomaten sind fleischiger und süsser im Aroma. Sie
passen daher ausgezeichnet zu den Aprikosen.

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen