Zum Inhalt der Seite

Arni kokkinisto

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Fleischgerichte 

Zutaten:
Für 4 Personen
800 g Lammfleisch
1/2 l guter Rotwein
3 grosse, gehackte Zwiebeln
4 gehackte Knoblauchzehen
1/2 Tl. Thymian
1 Tl. Stärkemehl
6 El. Commandaria (ersatzw. Marsala oder Madeira)
Pflanzenöl
gemahlener, schwarzer Pfeffer
Salz

Zubereitung
Das Fleisch in grobe Würfel schneiden und 4 Stunden in dem Wein
marinieren.
Etwas Öl erhitzen. Das Fleisch gut abtropfen lassen und kräftig anbraten.
Anschliessend die Zwiebeln und den Knoblauch hinzufügen und weiterbraten.
Mit der Marinade ablöschen. Mit dem Thymian, Pfeffer und Salz würzen und
köcheln lassen, bis das Fleisch gar ist (ca. 45 Minuten). Falls nötig,
Wasser nachgiessen. Zum Schluss das Stärkemehl im Commandaria lösen und in
die Sauce einrühren. Aufkochen und servieren.
Dazu passen hervorragend die im nächsten Rezept folgenden Ofenkartoffeln.
Noch ein paar Bemerkungen dazu: Der Knoblauch darf nicht dunkel gebraten
werden; dann wird er bitter! Wir haben als Rotwein einen Südpfälzer
Spätburgunder verwendet. Commandaria ist ein Dessertwein, der aus gedörrten
Trauben hergestellt wird.

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen