Zum Inhalt der Seite

Arrosto Misto (Gemischter Braten aus der Toscana)

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Fleischgerichte 

Zutaten:
Kräuteroel
4 Zweige Rosmarin
4 Zweige Thymian
8 Blätter Salbei
4 Knoblauchzehen
1/4 l Olivenöl
Braten
750 g Kartoffeln
500 g Schalotten
2 Hühnerkeulen
2 Entenkeulen
2 Kaninchenkeulen
2 Wachteln
500 g Zucchini
4 Tomaten
;Salz, Pfeffer

Zubereitung
Kraeuteroel
Die Kräuter von den Stielen befreien, die Knoblauchzehen schälen und
in dünne Scheibchen schneiden. Alles zusammen mit dem Olivenöl
mischen und mindestens 5 Stunden ziehen lassen.
Braten
Die Kartoffeln waschen, schälen und halbieren; die Schalen grob
zerkleinern. Ein Backblech mit etwas Öl bestreichen; die Kartoffeln
salzen und mit der Schnittfläche auf das Blech legen, die Schalotten
darüber verteilen.
Die Hühner-, Enten- und Kaninchenkeulen am Gelenk halbieren. Mit Salz
und Pfeffer würzen und zu den Kartoffeln legen. Alles zusammen in die
auf 200 Grad vorgeheizte Backröhre geben.
Das Kräuteröl durch ein Sieb passieren, die Keulen ab und zu damit
bestreichen. Unterdessen die Zucchini waschen und in 1 cm dicke
Scheiben schneiden.
Nach 20 Minuten Garzeit die beiden gewaschenen und ebenfalls gewürzten
Wachteln zusammen mit den Zucchinischeiben in den Herd geben.
Weitere 20 Minuten garen lassen und dabei immer wieder mit Öl
bestreichen.
Dann die Temperatur auf 180 Grad reduzieren und die gewaschenen und
grob gewürfelten Tomaten zusammen mit den abgesiebten Kräutern
hinzugeben.
Nach weiteren 20 Minuten ist der Braten fertig.

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen