Zum Inhalt der Seite

Arrosto di coniglio alla contadina (Tessiner Kaninchenbraten

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Fleischgerichte 

Zutaten:
1 Kaninchen; etwa 1.5 kg
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
50 g Butterschmalz
100 g Pancetta; Bauchspeck
1 dl Weisswein
1 dl Geflügelbouillon
2 Wacholderbeeren
1 Zweig Rosmarin
1 Zweig Thymian
1 Zweig Majoran
1 dl Marsala

Zubereitung
Arrosto di coniglio alla contadina (Bäuerlicher Kaninchenbraten)
Das Kaninchen in gleichmässige Stücke zerteilen und mit Salz, Pfeffer und
Paprika würzen.
Das Butterschmalz in einer Kasserolle zergehen lassen, die Kaninchenstücke
darin anbraten, den Speck würfeln, beifügen und mitbraten. Mit Weisswein
ablöschen. Geflügelbouillon sowie Wacholderbeeren und Kräuter beigeben.
Im Ofen etwa 30 Minuten zugedeckt braten, dabei öfter übergiessen. Mit
Marsala ablöschen und 20 Minuten im Ofen weiter schmoren lassen.
Dieses Gericht wird gerne mit einem Safranrisotto oder einer Polenta
serviert.
Nach: Peter P. Riesterer, Tessiner Küche, Geschichten und Rezepte, 1993,
ISBN 3-906625-34-6
02.02.1994

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen