Zum Inhalt der Seite

Auberginen in Tomatensauce

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Suppen  Vorspeisen 

Zutaten:
4 Auberginen
4 mittl. Karotten; (Möhren)
1 Tl. Salz
Öl; zum Anbraten
Fuer Die Sauce
1 Zwiebel
2 El. Paprikamark
2 El. Tomatenmark
1 Tl. Paprikapulver
1 Tl. Getr. Thymian
1/2 Knoblauchzehe
1 Tl. ;Salz
1/4 Tas. Öl
3 Tomaten; eventl. aus der Dose

Zubereitung
Für die pikante Tomatensauce, die übrigens auch zu anderen Gerichten
gut schmeckt, die Zwiebel fein hacken und in dem Öl anschwitzen bis
sie etwas bräunt.
Die Tomaten pürieren, Knoblauch pressen und zusammen mit allen
anderen alles einmal kräftig durchkochen und abkühlen lassen.
Dann die ungeschälten Auberginen würfeln, die Möhren stifteln oder in
Scheiben schneiden und beides in der Pfanne braten. Die Möhren
sollten noch etwas Biss haben, die Auberginenwürfel sollten weich,
aber nicht matschig sein. Salzen und mit der Sauce übergiessen.
Schmeckt warm und kalt.

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen