Zum Inhalt der Seite

Auberginen mit Joghurt

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Gemüsegerichte  Kartoffel- 

Zutaten:
2 St Auberginen, mittelgroß
2 St Zwiebeln
5 St Knoblauchzehen
1 St Ingwer; 2 cm
3 St getrocknete Chilis; bis 5 geht auch noch
1 Tl. Kreuzkümmel
1/2 Tl. Pfefferkörner
1/2 Tl. Currypulver
3 El. Butterschmalz
Salz
1/2 Tl. Zucker
150 g Joghurt
Koriandergrün

Zubereitung
Die Auberginen auf einem Stück Alufolie im 225 Grad heißen Ofen
etwa 30 Minuten backen, bis sie innen gut weich sind. Soweit
abkühlen lassen, daß man sie berühren kann, dann die Haut
abziehen, Das Fruchtfleisch grob hacken.
Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer fein hacken. Die Chilis und
Gewürze im Mörser zerstoßen.
In einer Pfanne oder im Wok das Butterschmalz erhitzen.
Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer darin anbraten. Gewürze
hinzufügen und alles kurz anrösten, schließlich das
Auberginenfleisch dazugeben. Salzen mit Zucker würzen und 5
Minuten dünsten. Zum Schluß den Joghurt einrühren und
Korianderblätter darüberstreuen. Sofort zu Tisch bringen

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen