Zum Inhalt der Seite

Auberginen mit Tomatenpüree

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Suppen  Vorspeisen 

Zutaten:
1 Aubergine
50 ml Olivenöl
1 Schalotte
200 g Tomaten
1 Knoblauchzehe
1/2 Tl. Kräuter der Provence
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 El. Basilikum, gehackt
10 g Parmesan, gerieben

Zubereitung
Aubergine waschen, putzen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
Olivenöl erhitzen, Scheiben darin braten und auf Küchenkrepp abtropfen
lassen.
Schalotte würfeln, Tomaten kurz blanchieren, häuten und würfeln,
Knoblauchzehe zerdrücken. Schalotte im Olivenöl dünsten, Tomatenwürfel,
Knoblauch und Kräuter zufügen und etwa 20 Minuten köcheln lassen. Die
Sauce durch ein Sieb streichen, 5 Minuten kochen lassen. Mit Salz und
Pfeffer abschmecken, erkalten lassen.
Auberginen auf eine Servierplatte geben. Mit dem Püree bestreichen.
Mit gehacktem Basilikum und Parmesan überstreuen.
Das Tomatenpüree für die Vorspeise eignet sich im übrigen auch
hervorragend als Nudelbeilage.
Als Dinner for two vom 6.7.94
Vorspeise: Auberginen mit Tomatenpüree
Hauptspeise: Milchlammrücken in der Kräuterkruste
Dessert: Pfirsich-Käse-Salat

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen