Zum Inhalt der Seite

Auberginen-Röllchen

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Gemüsegerichte  Kartoffel- 

Zutaten:
2 St längliche Auberginen; 500 g
1 Tl. Salz
50 g Butter; (1)
1 St Gemüsezwiebel
250 g Champignons; frisch
250 g Rinderhackfleisch
30 g Butter; (2)
1/8 l Sahne
1/2 Tl. Salz
1 Tl. Pfeffer; gehäuft
1 Tl. Kräuter der Provence
3 El. Tomatenmark
200 g Pikantje van Gouda
1 Bd. Petersilie; nach Belieben

Zubereitung
Die Auberginen waschen, längs in 1/2cm dicke Scheiben
schneiden. Alle Scheiben salzen, wieder als Frucht
zusammensetzen und festdrücken. Eine halbe Stunde ziehen
lassen. Dadurch werden den Auberginen Bitterstoffe und Wasser
entzogen. Anschließend kalt abspülen und mit Küchenpapier
trocknen. Auf ein gebuttertes (1) Backblech legen und ebenfalls
mit Butter (1) bestreichen. Bei 180 Grad 12-15 Minuten backen,
bis sie weich sind.
Zwiebeln schälen und Pilze putzen. Beides fein hacken. Das
Hackfleisch mit den Zwiebeln in der Butter (2) bröselig braten.
Pilze kurz mitbraten. Die Sahne zugießen. Mit Salz, Pfeffer,
Kräuter und Tomatenmark würzen. Die Sauce bei milder Hitze
einkochen lassen, bis sie ganz dick ist.
Die Auberginenscheiben mit der Füllung bestreichen, aufrollen
und mit Zahnstochern feststecken. In eine flache Auflaufform
setzen und mit frischgeriebenem Käse bestreuen. Bei 220 Grad
10-12 Minuten überbacken. Nach Belieben mit Petersilie
bestreuen.

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen