Zum Inhalt der Seite

Auberginen-Roulade

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Gemüsegerichte  Kartoffel- 

Zutaten:
1 Zwiebel
Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 kleine Dose geschälte Tomaten,
-- (400 g)
4 grosse Längliche Auberginen,
-- (à 200 g)
8 Scheibe Gekochter Schinken,
-- (ca. 400 g)
300 g Mozzarella
50 g Parmesankäse,
-- frisch gerieben

Zubereitung
Für die Tomatensauce die Zwiebel würfeln und in etwa 3
Esslöffel Öl weichdünsten. Die geschälten Tomaten zugeben und
alles offen einkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die
Auberginen längs in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die
Scheiben in einer Pfanne in Öl von jeder Seite etwa zwei Minuten
braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Anschliessend
jeweils zwei Scheiben dicht nebeneneinander legen, mit einer Scheibe
Schinken und Mozzarella belegen., salzen und pfeffern. Aufgerollt
nebeneinander in eine gefettete feuerfeste Form legen. Den
Backofen auf stärkste Hitze vorheizen. Die Tomatensosse drumherum
und etwas davon über die Rollen verteilen. Mit Parmesankäse
bestreuen. Etwa 15 - 20 Minuten bei 200 °C backen.
Dazu servieren Sie Brot und einen trockenen Rotwein, wie z.B.
Bongeronde.
22.11.1993

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen