Zum Inhalt der Seite

Auberginen-Tomaten-Fächer

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Vegetarisches 

Zutaten:
4 kleine Auberginen
750 g kleine Tomaten
1 Knoblauchzehe
2-3 EL Olivenöl
1 Zwiebel
1 EL getrockneter oder frischer Thymian
Salz, Pfeffer aus der Muehle
8 Scheiben mittelalter Gouda oder Emmentaler

Zubereitung
Auberginen waschen und längs halbieren. Die Hälften mit
der Schnittfläche nach unten auf ein Brett legen und längs
in ca. 1 cm dicke Fächer schneiden, so daß die Auberginen
am Stielende noch zusammenhalten. Eine große, feuerfeste
Auflaufform mit der Knoblauchzehe ausreiben und mit einem EL
Olivenöl auspinseln. Die Auberginenhälften mit den
Schnittflächen nach unten in die Form setzen. Die Tomaten
waschen und in Scheiben schneiden. Die Scheiben in die
Auberginenfächer stecken. Feingewürfelte Zwiebel, Thymian,
Salz und Pfeffer gleichmäßig darüberstreuen. Zum Schluß
mit dem restlichen Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten
Backofen bei 200 Grad C etwa 1 Stunde backen. Nach 45 Min.
die Auberginen-Tomaten Fächer mit je einer Scheibe Käse
belegen und in den restlichen 15 Min. goldbraun überbacken.
Servieren Sie die Auberginenfächer als Vorspeise oder mit
Kräuterreis als Hauptgericht!

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen