Zum Inhalt der Seite

Auberginensalat mit Tomatenmark

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Salate 

Zutaten:
Für eine kleine Schüssel
2-3 mittelgrosse Auberginen (300- 400g)
Öl
3 grosse Zwiebeln
2-3 Knoblauchzehen
1 kleine Dose Tomatenmark
1 Tasse Wasser
Aromat
Knoblauchpulver
Salz
schwarzer Pfeffer
Chilipulver
gemahlener Kümmel
etwas Kurkuma

Zubereitung
Die Auberginen in Scheiben schneiden, schälen, salzen und eine halbe
Stunde einwirken lassen. Mit kaltem Wasser gut abspülen und
abtrocknen. Im heissen Öl von beiden Seiten kräftig anbraten, bis sie
fast schwarz und weich sind. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen,
anschliessend in eine grössere feuerfeste Schüssel schichten. Zwiebeln
und Knoblauchzehen fein hacken und über die Auberginen verteilen.
Tomatenmark und Wasser verrühren, alle Gewürze wohl dosiert
hinzugeben und gut verrühren. Diese Würzmischung über das Gemüse
verteilen. Das Ganze eine halbe Stunde sanft kochen. Abschmecken.
Der Salat wird kalt serviert: Als Gemüse, als Vorspeise, als Dip oder
als Beilage zu Brot

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen