Zum Inhalt der Seite

Austernpilze und Champignons mit gebratenem Tofu

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Gemüsegerichte  Kartoffel- 

Zutaten:
375 g Tofu; geviertelt, in ca.
-- 1/2 cm dicke Scheiben
Pfeffer
Salz
350 g Champignons; in Scheiben
150 g Austernpilze; eventuell
-- kleingeschnitten
5 El. Mehl; Menge anpassen
3 El. Öl
75 g Butter
5 El. Weisswein
1 Bd. Blattpetersilie; Blättchen
-- gezupft und gehackt
2 El. Sojasauce
Fuer Die "Fliegenpilze
100 g Stück Salatgurke
100 g Stück Rettich
100 g Lauch; in Streifen
4 Kirschtomaten

Zubereitung
Tofuscheiben von allen Seiten salzen und pfeffern.
Tofu in Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen. Im heissen
Öl ca. 5 Minuten braten. Warm stellen.
Butter erhitzen und die Pilze darin 3-5 Minuten braten. Wein
zugeben, etwas einkochen lassen. Petersilie und Sojasauce dazugeben.
Abschmecken.
Pilze und Tofu anrichten. Mit blanchierten Lauchstreifen und
"Fliegenpilzen" garnieren.
"Fliegenpilze" schnitzen: Gurkenstück vierteln (falls servings = 4,
sonst in entsprechende Anzahl Stücke teilen), als Untergrund
zuschneiden. Rettich schälen, vierteln und acht Stiele daraus
schneiden. Auf Holzspiesschen stecken, auf den Untergrund
spiessen. Kirschtomaten halbieren, daraufstecken.
Nach Für Sie, Heft 4, 1994 (Rg)
27.03.1994

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen