Zum Inhalt der Seite

Austernpilzen und Champignons mit gebratenem Tofu

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Gemüsegerichte  Kartoffel- 

Zutaten:
375 g Tofu; geviertelt, in ca.
-- 1/2 cm dicke Scheiben
Pfeffer
Salz
350 g Champignons; in Scheiben
150 g Austernpilze; eventuell
-- kleingeschnitten
5 El. Mehl; Menge anpassen
3 El. Öl
75 g Butter
5 El. Weißwein
1 Bd. Blattpetersilie; Blättchen
-- gezupft und gehackt
2 El. Sojasauce
Für Die "Fliegenpilze
100 g Stück Salatgurke
100 g Stück Rettich
100 g Lauch; in Streifen
4 Kirschtomaten

Zubereitung
Tofuscheiben von allen Seiten salzen und pfeffern.
Tofu in Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen. Im heißen Öl
ca. 5 Minuten braten. Warm stellen.
Butter erhitzen und die Pilze darin 3-5 Minuten braten. Wein zugeben,
etwas einkochen lassen. Petersilie und Sojasauce dazugeben.
Abschmecken.
Pilze und Tofu anrichten. Mit blanchierten Lauchstreifen und
"Fliegenpilzen" garnieren.
"Fliegenpilze" schnitzen: Gurkenstück vierteln (falls servings = 4,
sonst in entsprechender Anzahl Stücke !), als Untergrund
zuschneiden. Rettich schälen, vierteln und acht Stiele daraus
schneiden. Auf Holzspiesschen stecken, auf den Untergrund spießen.
Kirschtomaten halbieren, daraufstecken.

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen