Zum Inhalt der Seite

Avocado-Suppe

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Suppen  Vorspeisen 

Zutaten:
für sechs Portionen
1 Zwiebel
30 g Butter oder Margarine
30 g Mehl
1/4 l Hühnerbrühe (Instant)
3 Avocados
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
3 El. Sherry (ersatzweise Zitronensaft)
1/2 Becher Crème fraîche (100 g)
grober Pfeffer
1 Zweig Estragon
1 Tomate

Zubereitung
Zwiebel abziehen und reiben oder sehr fein würfeln. In zerlassenem
Fett glasig dünsten. Mehl zugeben und andünsten. Brühe nach und
nach unter Rühren zugiessen. Bei kleiner Hitze fünf Minuten kochen.
Inzwischen Avocados halbieren, entkernen und schälen. Das Fruchtfleisch
von fünf Avocadohälften durch ein Sieb streichen oder im
Mixer pürieren. Das Püree bis auf zwei Esslöffel in die heisse, aber
nicht mehr kochende Suppe geben. Suppe mit Salz, Pfeffer und Sherry
abschmecken. Die letzte Avocadohälfte in dünne Scheiben schneiden.
Restliches Avocadopüree mit Crème fraîche vermischen. Die Suppe mit
Avocadoscheiben, Avocadopüree und grobem Pfeffer servieren. Mit
Estragonblättchen und Tomatenstreifen garnieren.

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen