Zum Inhalt der Seite

Avocadosuppe mit Maismehlfladen (Sopa de Aguacate)

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen

Rubrik:
Suppen  Vorspeisen 

Zutaten:
3 Reife Avocados
1/8 l Sahne
1/4 l Geflügelbrühe
2 El. Trockener Sherry
1/2 Tl. Salz
1 Spur Weißer Pfeffer
4 El. Maismehl
1 Spur Salz

Zubereitung
Die Avocados halbieren, die Steine herauslösen. Das Fruchtfleisch mit
einem kleinen Löffel aus den Schalen lösen und mit der Sahne im
Mixer pürieren oder durch ein Sieb streichen und mit der Sahne
verrühren. Die Geflügelbrühe zum Kochen bringen, vom Herd nehmen,
das Avocadopüree einrühren. Die Suppe mit dem Sherry, dem Salz und
dem Pfeffer abschmecken und warmstellen.
Das Maismehl mit dem Salz und mit wenig Wasser zu einem festen Teig
verkneten. Den Teig zwischen Pergamentpapier zu einem 3 mm dünnen
Fladen ausrollen. Eine Eisenpfanne leer erhitzen, den Maisfladen
darin von beiden Seiten goldgelb braten, aufrollen, in dünne
Streifen schneiden und in die Suppe geben.
Tip: Wenn die Suppe nicht cremig genug wird, so muss man eine weitere
Avocado pürieren und unter die Suppe mischen. Je reifer die Früchte
sind, desto cremiger wird die Suppe.

Rezept per E-Mail zusenden
Rezept einer Freundin / einem Freund empfehlen